dima
  • ABM STOCKERAU

    NEUBAU AUTOBAHNMEISTEREI STOCKERAU, EU-WEITER WETTBEWERB 2012 INFO Der Entwurf ist in Orientierung und Maßstab an die umgebende Bebauung angepasst und schreibt die bestehenden Strukturen fort. Neben dem möglichst funktionell gestalteten Einstellhallen weist die Gesamtstruktur 2 markante Bereiche auf: das Verwaltungsgebäude im Bereich der Vorfahrt, sowie die Salzsilos als identitätsstiftende Elemente, welche bewusst von der Bundesstraße aus sichtbar sind. TEAM Georg Pamperl, Paul Mayr, Ladislaus Parragh